Über 100 Demeter Produkte im NaturKraftWerke-Shop

Demeter bedeutet:

Höfe, Projekte, Verarbeitung, Handel und Konsumentinnen engagieren sich für lebensweltliche Aspekte wie bewussten und fairen Konsum, regionales und partizipatives Zusammenwirken, assoziative Wirtschaftsweise in der ganzen Wertschöpfungskette als auch aktives Mitgestalten des kulturellen und sozialen Lebens im eigenen Betrieb, im Arbeits- und Wirkungsumfeld.

Aufgrund der lebendigen und autonomen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als die nachhaltigste Form der Land-Bewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung und auch über die Schweizer Bio-Verordnung hinaus (welche jedoch «strenger» ist als diejenigen der europäischen Nachbarstaaten).

Wir führen seit über 22 Jahren konstant eine Demeter-Lizenz und sind mit der Demeter-Landwirtschaft stark verbunden, national als auch international. Wir pflegen biodynamisch-landwirtschaftliche und -verarbeitende Partnerschaften in der Schweiz, in Süddeutschland, im österreichischen Waldviertel, im südwestfranzösischen Périgord, in Sizilien, Spanien, Portugal und vielen weiteren europäischen Orten und Regionen.

Wir sind aber ebenso direkt und persönlich mit vielen Initiativen, Projekten und Produzentinnen auf aller Welt verbunden.

 

Demeter bedeutet: Höfe, Projekte, Verarbeitung, Handel und Konsumentinnen engagieren sich für lebensweltliche Aspekte wie bewussten und fairen Konsum, regionales und partizipatives... mehr erfahren »
Fenster schließen
Über 100 Demeter Produkte im NaturKraftWerke-Shop

Demeter bedeutet:

Höfe, Projekte, Verarbeitung, Handel und Konsumentinnen engagieren sich für lebensweltliche Aspekte wie bewussten und fairen Konsum, regionales und partizipatives Zusammenwirken, assoziative Wirtschaftsweise in der ganzen Wertschöpfungskette als auch aktives Mitgestalten des kulturellen und sozialen Lebens im eigenen Betrieb, im Arbeits- und Wirkungsumfeld.

Aufgrund der lebendigen und autonomen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als die nachhaltigste Form der Land-Bewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung und auch über die Schweizer Bio-Verordnung hinaus (welche jedoch «strenger» ist als diejenigen der europäischen Nachbarstaaten).

Wir führen seit über 22 Jahren konstant eine Demeter-Lizenz und sind mit der Demeter-Landwirtschaft stark verbunden, national als auch international. Wir pflegen biodynamisch-landwirtschaftliche und -verarbeitende Partnerschaften in der Schweiz, in Süddeutschland, im österreichischen Waldviertel, im südwestfranzösischen Périgord, in Sizilien, Spanien, Portugal und vielen weiteren europäischen Orten und Regionen.

Wir sind aber ebenso direkt und persönlich mit vielen Initiativen, Projekten und Produzentinnen auf aller Welt verbunden.

 


Filter schließen
 
von bis
2 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Heublumen Bad 250 ml Demeter Heublumen Bad 250 ml Demeter
0.25 Liter (CHF 10,00 / 0.1 Liter)
CHF 25,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Curry Leaves 8 g Demeter Curry Leaves 8 g Demeter
8 Gramm (CHF 78,75 / 100 Gramm)
CHF 6,30
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lupinenkaffee Lupinenkaffee
Dieser Artikel enthält verschiedene Varianten.
Erdnussöl nativ 250 ml Demeter Erdnussöl nativ 250 ml Demeter
0.25 Liter (CHF 72,00 / 1 Liter)
CHF 18,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Einkorn Einkorn
Dieser Artikel enthält verschiedene Varianten.
Curry Leaf Pulver 30 g Demeter Curry Leaf Pulver 30 g Demeter
30 Gramm (CHF 30,00 / 100 Gramm)
CHF 9,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Acetum IV latronum 4Räuberessig 250ml Demeter Acetum IV latronum 4Räuberessig 250ml Demeter
0.25 Liter (CHF 6,80 / 0.1 Liter)
CHF 17,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Belugalinsen Belugalinsen
Dieser Artikel enthält verschiedene Varianten.
Aceto Balsamico 3 L Demeter Aceto Balsamico 3 L Demeter
3 Liter (CHF 21,43 / 1 Liter)
CHF 64,30
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
2 von 8

Und Demeter bedeutet auch:

Aufbau statt Abbau (Humus, Friedfertigkeit und Freundschaft, Artenvielfalt, lebendige und sortenreiche Lebensmittelproduktion …).

Demeter war schon immer und ist bis heute immer auch ein grundlegender und somit radikaler Umwelt- und Naturschutz (siehe Demeter Bestimmungen zu Waldanteilen auf Höfen, siehe faunische Artenvielfalt in Hecken, florale Artenvielfalt in Mischfrucht-Feldern usw.). Einen guten Einblick in dieses Denken und Wirken gibt unsere Publikation «Gespräch mit einem Landwirt / ERNTE GUT ALLES GUT».

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Sind alle Demeter-Produkte Bio?

Ja, alle Demeter-Produkte sind auch biozertifiziert. Das bedeutet, dass sie nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus angebaut werden und keine chemisch-synthetischen Düngemittel oder Pestizide enthalten.
Allerdings geht die biodynamische Landwirtschaft, die hinter dem Demeter-Siegel steht, noch einen Schritt weiter. Sie basiert auf den Prinzipien des ökologischen Landbaus, bezieht jedoch viele weitere Aspekte mit ein. So werden zum Beispiel die Anbaumethoden nach dem Mondkalender ausgerichtet und es werden spezielle Präparate verwendet, um den Boden und die Pflanzen zu stärken.

Ein weiterer Unterschied zwischen Bio und Demeter liegt in den strengen Richtlinien, die für die Demeter-Zertifizierung gelten. Während es für das Bio-Siegel klare Vorgaben gibt, sind die Demeter-Richtlinien noch umfangreicher und gehen detailliert auf alle Aspekte der Landwirtschaft ein. Dazu gehören zum Beispiel die Pflege des Bodens, der Einsatz von Saatgut, die Tierhaltung und die Verarbeitung der Produkte.

Was bedeutet Demeter-Produkte?

Wenn ein Produkt das Demeter-Siegel trägt, zeigt dies an, dass es nach biodynamischen Standards hergestellt wurde und höchste Qualität und Nachhaltigkeit garantiert. Nur wenn diese Standards eingehalten und umgesetzt wurden, darf ein Produkt als Demeter-Produkt bezeichnet werden.
Darüber hinaus legt Demeter grossen Wert auf regionale und soziale Aspekte. Der Gedanke der Nachhaltigkeit steht im Vordergrund, und es wird angestrebt, eine enge Bindung zwischen Landwirt:innen und Verbraucher:innen herzustellen. Dadurch soll eine faire und ökologische Landwirtschaft gefördert werden, die auch langfristig die natürlichen Ressourcen schont.

Für welche Produkte wird das Demeter-Siegel vergeben?

Das Demeter-Siegel wird für eine Vielzahl von Produkten vergeben, die nach den Standards der biodynamischen Landwirtschaft produziert werden. Dazu gehören unter anderem:

  • Obst und Gemüse: Frische Produkte wie Äpfel, Birnen, Karotten, Tomaten und Salat.
  • Getreide und Getreideprodukte: Dazu gehören Weizen, Roggen, Dinkel und deren Verarbeitungsprodukte wie Mehl, Brot und Pasta.
  • Milchprodukte: Milch, Käse, Joghurt und andere Molkereiprodukte aus biodynamischer Landwirtschaft.
  • Fleisch und Fleischprodukte: Rind-, Schweine- und Geflügelfleisch sowie Wurstwaren aus biodynamischer Tierhaltung.
  • Eier: Von Hühnern, die nach den Demeter-Richtlinien gehalten werden.
  • Wein und andere Getränke: Wein, Säfte und andere Getränke aus biodynamisch angebauten Früchten.
  • Trockenfrüchte, Nüsse und Snacks: Produkte wie getrocknete Früchte, Nüsse und Snacks, die aus biodynamisch angebauten Rohstoffen hergestellt werden.

Die Demeter-Produkte können immer am orange-grünen Siegel erkannt werden. Dieses darf nur verwendet werden, wenn alle Vorgaben und Standards erfüllt wurden.

Woher kommen Demeter-Produkte?

Demeter-Produkte können aus verschiedenen Regionen und Ländern stammen, da die biodynamische Landwirtschaft weltweit praktiziert wird. Die Verfügbarkeit von Demeter-Produkten hängt oft von der lokalen Landwirtschaft und den Anbau- oder Zuchtbedingungen ab.
In Ländern, in denen die biodynamische Landwirtschaft stark vertreten ist, wie beispielsweise Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich, sind Demeter-Produkte häufiger erhältlich und werden von einer Vielzahl von Bauernhöfen und Herstellern angeboten.
Darüber hinaus gibt es auch in anderen Teilen der Welt eine wachsende Anzahl von Betrieben, die biodynamische Landwirtschaft betreiben und Demeter-zertifizierte Produkte erzeugen. Dazu gehören beispielsweise die USA, Kanada, Australien, Neuseeland und verschiedene Länder in Europa, Südamerika und Asien.
Die genaue Herkunft von Demeter-Produkten kann je nach Produkt und Marke variieren. Es ist jedoch üblich, dass Hersteller und Verkäufer von Demeter-Produkten Informationen über die Herkunft und die Betriebe bereitstellen, von denen die Produkte stammen.